Lösungen_2013-04_HIMONN-4s_de_B10a_print_s02a_web900x200.jpg

HiMoNN eignet sich zur Optimierung zahlreicher Einsatzbereiche. Im Folgenden sind vier typische Netztopologien exemplarisch dargestellt, welche in den unterschiedlichen Einsatzbereichen je nach Bedarf miteinander kombiniert werden.

Netzabdeckung

Durch ihre Funkreichweite können bereits wenige HiMoNN-Knoten eine Netzabdeckung größerer Einsatzräume realisieren. Der Einsatz von HiMoNN auf erhöhten Punkten (Türme, Gebäude,...) erhöht die Netzabdeckung.

Netzabdeckung

Einsatzbeispiele:

  • Großveranstaltungen und Demonstrationen
  • Großschadenslagen z. B. Flugzeugabsturz
  • Werksgelände